OLE

Mitten im Geschehen!“

Ole ist eine vielseitige Podestlandschaft, die Bewegung und Rückzug mit einem funktionsoffenen Stufenpodest vereint. Das Podest bietet unterschiedliche Bewegungsanreize wie eine Röhre, eine Teppichwelle, einen Sprossenaufstieg sowie Kletteraufstiege.

Um größere Höhenunterschiede zu überwinden, können Abkürzungen genommen werden. Unterhalb der Stufen ermöglichen Höhlenbereiche das Verstecken und Durchkrabbeln. Neben zahlreichen Rückzugsmöglichkeiten bietet das Podest Ole einen großen Materialwechsel, der zum Verweilen und Erkunden einlädt.

Direkt anfragen
15.010 €
 
 
 
 
 
 
 
 
Beschreibung
Basislagerpodest OLE

Mitten im Geschehen!“

Ole ist eine vielseitige Podestlandschaft, die Bewegung und Rückzug mit einem funktionsoffenen Stufenpodest vereint. Das Podest bietet unterschiedliche Bewegungsanreize wie eine Röhre, eine Teppichwelle, einen Sprossenaufstieg sowie Kletteraufstiege.

Um größere Höhenunterschiede zu überwinden, können Abkürzungen genommen werden. Unterhalb der Stufen ermöglichen Höhlenbereiche das Verstecken und Durchkrabbeln. Neben zahlreichen Rückzugsmöglichkeiten bietet das Podest Ole einen großen Materialwechsel, der zum Verweilen und Erkunden einlädt.

Technische Daten
Basislagerpodest OLE
Artikel
Basislagerpodest OLE
Artikel-Nr

06-1-01-005-01

Größe

(LxBxH) 280 x 305 x 240 cm

Material

Birke Multiplex gewachst, Massivholz, Weidenmatte, farbiges Acrylglas, Tauwerk mit Lederschlaufen, Tretford-Teppich, Kugelgarn, Kork, Kokos

Altersempfehlung

ab 0 Jahren

Ausstattung & Spielmöglichkeiten

Ausguck

Röhre

Rollenspiel

Sprossenaufstieg

Höhle

Schwalbennest

Teppichwelle

Kletterwand

Wichtige Hinweise
Basislagerpodest OLE

Unsere Podesteinbauten werden von firmeneigenen Monteuren vor Ort angepasst und eingebaut. Die Anlieferung erfolgt je nach Größe und Menge der Einbauten mit Sprinter oder Speditions-LKW mit Wechselbrücke.

Eine Montage durch Kameleon Raumkonzepte GmbH & Co KG vor Ort ist nötig und im Preis inklusive, die Lieferkosten sind nicht inklusive.

Unsere Podeste sind in Anlehnung an die gesetzlichen Unfallverhütungsvorschriften der Landesunfallkasse – Richtlinien für Kindergärten (DGUV Regel 102-602) und an die DIN EN1176-Europäische Norm für Spielplatzgeräte geplant und angefertigt.

Ihr Weg zum richtigen Podest