REINHOLD 2

„Eine Wendeltreppe zum Bespielen!“

Mit seiner prägnanten Formensprache setzt der kleine Reinhold in jedem Raum Akzente.

Da die Bewegungsbereiche weitgehend auf die Grundfläche des Podestes reduziert sind, eignet sich dieses Podest sowohl für kleine Räume als auch für großzügig geschnittene Flächen, mit vielen Verkehrswegen, die am Podest vorbei führen.

Alle Bewegungsanlässe sind auf die Bedürfnisse von Krippenkindern abgestimmt. Allerdings lieben auch ältere Kinder die spannenden Räume, die sich in den oberen Bereichen öffnen.

Direkt anfragen
12.960 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Beschreibung
Basislagerpodest REINHOLD 2

„Eine Wendeltreppe zum Bespielen!“

Mit seiner prägnanten Formensprache setzt der kleine Reinhold in jedem Raum Akzente.

Da die Bewegungsbereiche weitgehend auf die Grundfläche des Podestes reduziert sind, eignet sich dieses Podest sowohl für kleine Räume als auch für großzügig geschnittene Flächen, mit vielen Verkehrswegen, die am Podest vorbei führen.

Alle Bewegungsanlässe sind auf die Bedürfnisse von Krippenkindern abgestimmt. Allerdings lieben auch ältere Kinder die spannenden Räume, die sich in den oberen Bereichen öffnen.

Technische Daten
Basislagerpodest REINHOLD 2
Artikel
Basislagerpodest REINHOLD 2
Artikel-Nr

06-5-01-009-11

Größe

(LxBxH) 185 x 169 x 260 cm

Material

Birke Multiplex gewachst, Rattan, farbiges Acrylglas, Spiegelkasten, Netz, Glaskugel, Kork, Tretford-Teppich

Altersempfehlung

ab 1 Jahr

Ausstattung & Spielmöglichkeiten

Ausguck

Schiefe Ebene

Sprossenaufstieg

Höhle

Teppichwelle

Kaminaufstieg

Schwingen

Wichtige Hinweise
Basislagerpodest REINHOLD 2

Unsere Podesteinbauten werden von firmeneigenen Monteuren vor Ort angepasst und eingebaut. Die Anlieferung erfolgt je nach Größe und Menge der Einbauten mit Sprinter oder Speditions-LKW mit Wechselbrücke.

Eine Montage durch Kameleon Raumkonzepte GmbH & Co KG vor Ort ist nötig und im Preis inklusive, die Lieferkosten sind nicht inklusive.

Unsere Podeste sind in Anlehnung an die gesetzlichen Unfallverhütungsvorschriften der Landesunfallkasse – Richtlinien für Kindergärten (DGUV Regel 102-602) und an die DIN EN1176-Europäische Norm für Spielplatzgeräte geplant und angefertigt.

Ihr Weg zum richtigen Podest